Nach Negativserie

SV Babelsberg beurlaubt Trainer Hodul

SID
Mittwoch, 03.10.2007 | 18:03 Uhr
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit BVB, SVW, VfB & HSV
Ligue 1
Live
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Live
Juventus -
Cagliari
Primera División
Live
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Live
Stoke -
Arsenal
Championship
Live
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Potsdam - Fußball-Regionalligist SV Babelsberg 03 hat sich von Trainer Rastislav Hodul und Co-Trainer Rene Tretschok getrennt. Das gab Präsident Rainer Speer auf einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz bekannt.

Nach der Entlassung von Norbert Meier bei Dynamo Dresden muss in der Nord-Staffel bereits der zweite Trainer in der laufenden Saison vorzeitig gehen.

Aufsteiger Babelsberg hatte aus den letzten sieben Spielen nur fünf Punkte geholt und keines der vergangenen vier Heimspiele gewonnen.

"Kein Konzept mehr" 

"Die Mannschaft wirkte stark verunsichert, es war kein Konzept mehr zu erkennen", sagte Speer zur Begründung für die Trennung des Tabellen-15. von Hodul. Der 38 Jahre alte Slowene hatte das Team im Juni 2005 übernommen und in die Regionalliga geführt.

Als Interimscoach fungiert Babelsbergs Verbandsliga-Trainer Thomas Leek. Der 36-Jährige betreute die Mannschaft bereits am Mittwochnachmittag im Landespokalspiel beim Eisenhüttenstädter FC.

Die Spieler erfuhren vor der Abfahrt nach Eisenhüttenstadt von Hoduls und Tretschoks Beurlaubung, die am späten Dienstagabend beschlossen worden war. Leek wird aller Voraussicht nach auch beim Punktspiel in Dresden auf der Bank sitzen. Er gehört dem Club mit kurzen Unterbrechungen seit 1976 an.

Saisonziel: Zehnter Platz 

In der kommenden Woche will der Verein den Nachfolger von Hodul präsentieren. "Er muss die Mannschaft in die dritte Profiliga führen können", sagte Speer.

Erste Sondierungen haben seinen Angaben zufolge bereits stattgefunden. Um sich die Teilnahme an der neuen dritten Liga zu sichern, muss Babelsberg zumindest Zehnter werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung