News

Trio in der Rugby-WM-Zwischenrunde

Von dpa
Mittwoch, 26.09.2007 | 15:49 Uhr
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 1
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 2
Basketball Champions League
Zielona Gora -
Bonn
Basketball Champions League
Teneriffa -
Ludwigsburg
NBA
Celtics @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Warriors
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Tag 3
Basketball Champions League
Bayreuth -
Strasbourg
Basketball Champions League
Sassari -
EWE Baskets
NBA
Timberwolves @ Spurs
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
European Challenge Cup
Gloucester -
Agen
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
German Darts Masters
German Darts Masters -
Tag 1
European Rugby Champions Cup
Scarlets -
Bath
NBA
Cavaliers @ Bucks
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP: Moskau -
Halbfinals
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Riesen Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Petrol Olimpija -
Medi Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5 -
Session 1
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5 -
Session 2
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes

Hannover - Nach drei von vier Vorrundenspielen haben in Neuseeland, Australien und Südafrika die ersten drei der aktuellen Weltrangliste die am 6. Oktober beginnende Zwischenrunde der Rugby-Weltmeisterschaft in Frankreich und Großbritannien bereits erreicht.

In der vierten Gruppe ist das Überraschungsteam aus Argentinien, das nach drei Siegen mit 14 Punkten führt, der Zwischenrunde sehr nahe. Die Südamerikaner treffen in ihrem letzten Vorrundenspiel auf den Tabellendritten Irland (9). Beste Chancen auf das Erreichen der Zwischenrunde hat auch Frankreich, zur Zeit mit zehn Punkten auf Platz zwei.

Alles oder nichts für England

Wer in der Gruppe A den Weltmeister von 1995, Südafrika, in die Zwischenrunde begleiten wird, entscheidet sich im Duell zwischen Tonga und Titelverteidiger England. Diese beiden Mannschaften liegen mit jeweils neun Punkten hinter den Springboks auf den Plätzen zwei und drei.

Auch in den Gruppen B und C fällt die Entscheidung im direkten Vergleich, wer mit dem Vizeweltmeister von 2003, Australien, und dem derzeitigen Weltranglistenersten, Neuseeland, in die Zwischenrunde aufrücken wird.

Schottland zittert

Am 29. September stehen sich in der Gruppe B in Nantes Wales und die Fidschi-Inseln gegenüber. Beide Teams haben zehn Punkte auf ihrem Konto.

In der Gruppe Neuseelands streiten in St. Etienne Schottland und Italien um den Einzug in die Runde der besten Acht. Die Schotten haben gegenüber den Italienern nur einen Zwei-Punkte-Vorsprung und können noch vom zweiten Tabellenplatz verdrängt werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung