News

Tagessieg für Duque

Von dpa
Dienstag, 18.09.2007 | 19:22 Uhr
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Puertollano - Der Russe Denis Mentschow geht mit weiterhin 2:01 Minuten Vorsprung vor seinem Landsmann Wladimir Jefimkin in die letzten fünf Tage der Spanien-Rundfahrt.

Der nach dem Doping-Fall Roberto Heras 2005 nachträglich zum Vuelta-Sieger erklärte Rabobank-Profi verteidigte seine Spitzenposition im Gesamtklassement auf der 16. Etappe ohne Mühe.

Den Tagesabschnitt über 161,5 Kilometer entschied nach drei Bergwertungen der Kolumbianer Leonardo Duque als Schnellster einer dreiköpfigen Spitzengruppe vor Alexander Kolobniew (Russland) für sich.

Das Ergebnis hatte keine Auswirkungen auf die Spitze der Gesamtwertung.

18 Fahrer, unter ihnen der Zeitfahr-Sieger von Saragossa, Bert Grabsch, hatten erfolgreich nach 57 Kilometern attackiert. Sie machten den Sieg unter sich aus, obwohl die Gruppe 18 Kilometer vor dem Ziel zerfiel.

Der T-Mobile-Profi Grabsch, der in einer Woche das WM-Zeitfahren in Stuttgart für den Bund Deutscher Radfahrer bestreiten wird, hatte mit der Entscheidung nichts zu tun und im Ziel 26 Sekunden Rückstand auf Duque. Das Feld hatte im Ziel mehr als siebeneinhalb Minuten Rückstand auf die zum Schluss nur noch dreiköpfige Spitzengruppe.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung