Wintersport

Ski-WM Nordisch heute live: Skispringen und Langlauf im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Am heutigen Dienstag beginnt die zweite Wettkampf-Woche der nordischen Ski-Wm in Seefeld und SPOX liefert euch alle Informationen.
© getty

Die Nordische Ski-WM 2019 in Seefeld geht in die zweite Woche. Am heutigen Dienstag wird es dabei eine Premiere geben: Erstmals in der Geschichte von nordischen Weltmeisterschaften wird es ein Teamspringen der Damen geben. Zudem treten die Damen im Langlauf an. Alle Informationen zum heutigen Wettkampftag, findet ihr hier bei SPOX.

Der DSV konnte bei der Nordischen Ski-WM bislang vier Medaillen sammeln: Eric Frenzel holte überraschend Gold für Deutschland in der Nordischen Kombination.

Beim Skispringen gewann Markus Eisenbichler sensationell Gold vor Karl Geiger, der den deutschen Doppelsieg perfekt von der Normalschanze perfekt machte. Im Teamspringen holte die deutsche Mannschaft ebenfalls einen historischen ersten Platz.

PlatzNationGoldSilberBronzeGesamtanzahl
1Norwegen53311
2Deutschland4105
3Schweden1102
4Russland0224
5Österreich0123
6Italien0112
7Slowenien0101
8Schweiz0011
9Japan0011

Skispringen und Langlauf: Nordische Ski-WM 2019 im Livestream und TV sehen

Die Nordische Ski-WM in Seefeld wird in diesem Jahr großflächig im Free-TV übertragen. Sowohl die öffentlich-rechtlichen Rundfunksender ARD und ZDF als auch der Privatsender Eurosport übertragen die Weltmeisterschaft live und in voller Länge. Welche Sender am heutigen Dienstag live aus Seefeld übertragen, erfahrt ihr hier:

  • Skilanglauf der Frauen (Klassisch): ARD: 15.10 Uhr bis 18.00 Uhr; Eurosport: 14.30 Uhr bis 16.15 Uhr
  • Teamwettbewerb der Damen im Skispringen: ARD: 15.10 Uhr bis 18.00 Uhr; Eurosport: 16.15 Uhr bis 17.45 Uhr

Nordische Ski-WM 2019: Skispringen und Langlauf im Liveticker

Wer keine Möglichkeit haben sollte die nordische Ski-WM vor dem Bildschirm zu verfolgen, kann jederzeit bei SPOX den ausführlichen Liveticker mitlesen.

Teamwettbewerb der Damen im Skispringen - Wer startet für Deutschland?

Für den DSV tritt am heutigen Dienstag das folgende Quartett im Kampf um Gold an:

  • Katharina Althaus
  • Juliane Seyfarth
  • Ramona Straub
  • Carina Vogt

Der Teamwettbewerb der Damen wurde erst drei Wochen vor dem Start der WM ins Programm aufgenommen. Die deutschen Damen gehören neben Österreich und japan zum Favoritenkreis. Im Weltcup gab es für die Skispringerinnen des DSV diese Saison zwei Teamspringen, beide gewann Deutschland.

Langlauf der Damen klassisch: Wer startet für Deutschland?

Diese Läuferinnen gehen heute für den DSV an den Start:

  • Pia Fink
  • Laura Gimmler
  • Katharina Hennig
  • Sandra Ringwald

Beim vierten Langlauf-Wettbewerb der Damen bei diesen Weltmeisterschaften gilt die Norwegische Läuferin Therese Johaug als große Favoritin. Johaug kann ihr zweites Gold der WM in Seefeld gewinnen. Seit ihrer Rückkehr nach Ablauf der Dopingsperre ist sie in Distanzrennen ungeschlagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung