Wintersport

Biathlon: Peiffer bei Verfolgung in Hochfilzen Zweiter

SID
Arnd Peiffer belegte in der Verfolgung in Hochfilzen Platz 2.
© getty

Sprint-Olympiasieger Arnd Peiffer hat beim Weltcup in Hochfilzen seinen ersten Podestplatz des Winters geholt. Der 31-Jährige aus Clausthal-Zellerfeld, der vom fünften Rang ins Rennen gegangen war, musste sich am Samstag in der Verfolgung über 12,5 km nach einer Strafrunde nur dem überragenden Martin Fourcade (Frankreich/0) geschlagen geben.

13,7 Sekunden fehlten Peiffer zu seinem neunten Weltcupsieg. Dritter wurde der Norweger Vetle Sjaastad Christiansen (0/+16,1).

Am Sonntag bilden die beiden Staffeln (ab 11.15 Uhr/ZDF und Eurosport) den Abschluss der Wettkämpfe in Hochfilzen. Schon am Donnerstag geht es für die Biathleten weiter, dann macht der Weltcup in Nove Mesto (bis 23. Dezember) Station.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung