Snowboard-Olympiasieger Iouri Podladtchikov schwer gestürzt

SID
Montag, 29.01.2018 | 13:40 Uhr
Podladtchikov stürzte bei den X-Games und muss nun um Olympia bangen.
© getty
Advertisement
Premiership
Live
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
Live
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2

Snowboard-Olympiasieger Iouri Podladtchikov (Schweiz) ist kurz vor Beginn der Spiele in Pyeongchang schwer gestürzt. Im Halfpipe-Finale der X-Games am Sonntag in Aspen im US-Bundesstaat Colorado prallte er nach einem verunglückten "Double Alley Oop Backside Rodeo" mit dem Kopf gegen die Wand der Halfpipe und anschließend auf den Boden.

Nach Angaben des Schweizer Skiverbandes Swiss Ski zog sich der 29 Jahre alte Superstar dabei eine Gehirnerschütterung und einen Nasenbeinbruch zu.

Podladtchikov war zunächst regungslos liegengeblieben, ehe er von den sofort herbeigeeilten Sanitätern versorgt und zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Sein Trainer Marco Bruni erklärte auf der Homepage von Swiss Ski, es sei "unmöglich zu sagen", ob sich Podladtchikov bis zum Olympia-Wettkampf rechtzeitig erholen werde. Die Qualifikation des Halfpipe-Wettbewerbs findet am 12. Februar statt, das Finale einen Tag später.

Podladtchikov hatte vor vier Jahren in Sotschi die Goldmedaille gewonnen. Erst in diesem Herbst feierte er sein Comeback, nachdem er sich im März 2017 bei der WM in der spanischen Sierra Nevada einen Kreuzbandriss zugezogen hatte - ebenfalls nach einem Sturz beim "Double Alley Oop Backside Rodeo".

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung