Wintersport

Grünes Licht für Weltcup in Titisee-Neustadt

SID
Der Skisprungweltcup in Titisee-Neustadt findet statt
© getty

Zehn Tage vor dem Skisprungweltcup in Titisee-Neustadt hat der FIS grünes Licht gegeben. Zusätzlich zum Kunstschnee sei reichlich Neuschnee gefallen, auch die neue Flutlichtanlage habe die Testläufe bestanden.

"Dem Weltcupwochenende am 9. und 10. Dezember steht also nichts im Wege", hieß es in einer Mitteilung.

In Titisee-Neustadt stehen ein Team- und ein Einzelwettbewerb auf dem Programm. Im vergangenen Winter hatten die Veranstalter wegen Modernisierungsmaßnahmen an der Hochfirstschanze auf den Weltcup verzichtet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung