Vizeweltmeister Jungk verpasst Podest knapp

SID
Freitag, 10.11.2017 | 19:35 Uhr
Alex Jungk auf der Bahn am Königssee
© getty
Advertisement
Ricoh Open Women Single
Live
WTA ’s-Hertogenbosch: Halbfinale
Ricoh Open Men Single
Live
ATP ’s-Hertogenbosch: Halbfinale
World Championship Boxing
Lewis Ritson vs Paul Hyland Jr.
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Carlos Ocampo
World Rugby U20 Championship
Irland -
Japan
Ricoh Open Women Single
WTA ’s-Hertogenbosch: Finale
Ricoh Open Men Single
ATP ’s-Hertogenbosch: Finale
World Rugby U20 Championship
Südafrika -
Neuseeland
Liga ACB
Saski Baskonia -
Real Madrid (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
England -
Frankreich
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 1
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 2
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Viertelfinale
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale

Skeleton-Vizeweltmeister Axel Jungk (Oberbärenburg) hat zum Start in die Olympia-Saison einen Podestplatz knapp verpasst. Beim Weltcup-Auftakt in Lake Placid/USA erreichte der 26-Jährige als bester deutscher Starter den vierten Rang. Christopher Grotheer (Oberhof) wurde Zehnter, der Winterberger Alexander Gassner kam nach einem schweren Fahrfehler auf der anspruchsvollen Olympiabahn von 1980 nicht über Rang 18 hinaus.

Der Sieg ging an Martins Dukurs, der fünfmalige Weltmeister und achtmalige Gesamtweltcupsieger aus Lettland unterstrich damit rund drei Monate vor den Winterspielen in Pyeongchang (9. bis 25. Februar 2018) seine Ausnahmestellung.

Dukurs, dem in seiner üppigen Titelsammlung allein der Olympiasieg fehlt, verwies den Südkoreaner Yun Sung-bin und Sotschi-Goldmedaillengewinner Alexander Tretjakow (Russland) auf die Plätze.

Jungk war trotz zweier solider Läufe unter dem Strich 0,58 Sekunden langsamer Dukurs, auch auf Tretjakow fehlten ihm beachtliche 0,41 Sekunden. Dem Russen droht wegen möglicher Verstrickungen in den russischen Staatsdoping-Skandal allerdings eine lebenslange Olympiasperre - und der Verlust der Goldmedaille von Sotschi.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung