Bob: Weltcupauftakt in Lake Placid ohne Vierer

Kein Vierer-Rennen beim Weltcupauftakt

SID
Mittwoch, 08.11.2017 | 09:22 Uhr
Weltcupauftakt der Bobsportler ohne Vierer-Rennen
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals

Der Weltcupauftakt der Bobsportler in dieser Woche im amerikanischen Lake Placid wird aufgrund der Bahnbedingungen ohne Vierer-Rennen über die Bühne gehen.

Das teilte der Weltverband IBSF kurz vor den Wettkämpfen am Donnerstag und Freitag mit. Stattdessen wird ein zweites Zweier-Rennen der Männer absolviert. Beim Weltcup in der kommenden Woche in Park City (17./18. November) werden dafür zwei Vierer-Entscheidungen fallen. Die Termine der Frauen ändern sich nicht.

Durch relativ hohe Temperaturen hatte das Eis in der einstigen Olympiabahn von Lake Placid nicht die nötige Härte für die großen Schlitten erreicht, durchgehend reguläre Bedingungen für alle Teilnehmer können somit nicht garantiert werden.

Da mit Blick auf die Olympischen Spiele 2018 in Pyeongchang (9. bis 25. Februar) in diesem Winter jeder einzelne Weltcup wichtig für den Qualifikationsprozess ist, will die IBSF kein Risiko eingehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung