Kein Vierer-Rennen beim Weltcupauftakt

SID
Mittwoch, 08.11.2017 | 09:22 Uhr
Weltcupauftakt der Bobsportler ohne Vierer-Rennen
Advertisement
Liga ACB
Live
Saski Baskonia -
Real Madrid (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Live
England -
Frankreich
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 1
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 2
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Viertelfinale
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale

Der Weltcupauftakt der Bobsportler in dieser Woche im amerikanischen Lake Placid wird aufgrund der Bahnbedingungen ohne Vierer-Rennen über die Bühne gehen.

Das teilte der Weltverband IBSF kurz vor den Wettkämpfen am Donnerstag und Freitag mit. Stattdessen wird ein zweites Zweier-Rennen der Männer absolviert. Beim Weltcup in der kommenden Woche in Park City (17./18. November) werden dafür zwei Vierer-Entscheidungen fallen. Die Termine der Frauen ändern sich nicht.

Durch relativ hohe Temperaturen hatte das Eis in der einstigen Olympiabahn von Lake Placid nicht die nötige Härte für die großen Schlitten erreicht, durchgehend reguläre Bedingungen für alle Teilnehmer können somit nicht garantiert werden.

Da mit Blick auf die Olympischen Spiele 2018 in Pyeongchang (9. bis 25. Februar) in diesem Winter jeder einzelne Weltcup wichtig für den Qualifikationsprozess ist, will die IBSF kein Risiko eingehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung