Die deutschen Curler haben bei der WM den zweiten Sieg geholt

WM: Curler holen zweiten Sieg

SID
Dienstag, 04.04.2017 | 19:58 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
SaLive
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
SaLive
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Die deutschen Curling-Männer haben bei der WM in Edmonton/Kanada ihre Niederlagenserie gestoppt. Nach vier Pleiten nacheinander gewann das Team um den Schwenninger Skip Alexander Baumann zum Auftakt des sechsten Spieltages 6:5 gegen China.

Noch am Dienstag Ortszeit (03.00 Uhr MESZ) ist Gastgeber Kanada der nächste Gegner. Zuvor hatte das deutsche Team 4:7 gegen Hapan verloren.

Nach Platz zwölf bei der WM 2016 in Basel und dem schwachen Start in Edmonton hat Deutschland trotz des zweiten Sieges keine realistische Chance mehr, sich direkt für die Olympischen Spiele 2018 in Pyeongchang zu qualifizieren. Dafür wäre in der Addition der beiden WM-Turniere mindestens Platz sieben nötig. Allerdings werden vom 5. bis 10. Dezember in einem Qualifikationsturnier im tschechischen Pilsen zwei weitere Startplätze vergeben.

Alle Wintersport-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung