Wintersport

WM: Programmänderung wegen Schneefalls

SID
Montag, 06.02.2017 | 08:54 Uhr
Viktoria Rebensburg wird verspätet in die WM starten

Anhaltender Schneefall hat bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in St. Moritz/Schweiz vor Beginn der Wettkämpfe zu einer ersten Programmänderung geführt. Das für Montagvormittag angesetzte Abfahrtstraining der Frauen musste zunächst verschoben werden (auf 12.00 Uhr), um den Schnee aus der Piste zu räumen. Bis zum Montagmorgen waren teilweise bis zu 35 Zentimeter gefallen.

Das für 12.30 Uhr angesetzte Training der Männer bleibt davon zunächst unberührt. Da Frauen und Männer in St. Moritz auf getrennten Pisten fahren, wären nahezu zeitgleiche Trainingsläufe möglich. Die Männer würden in diesem Fall allerdings kurz vor dem gemeinsamen Zielraum abschwingen.

Erster Wettbewerb in St. Moritz ist am Dienstag der Super-G der Frauen (12.00 Uhr).

Alle Wintersport-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung