Deutsches Quartett im Massenstart steht fest

Doll und Schempp führen Massenstart an

SID
Freitag, 17.02.2017 | 10:27 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MiLive
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
MiLive
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Ein deutsches Quartett um Sprint-Weltmeister Benedikt Doll tritt bei der Biathlon-WM in Hochfilzen am Sonntag (14.45 Uhr im LIVETICKER) im abschließenden Massenstart über 15 km an. Neben Doll gehören auch die Mixedstaffel-Weltmeister Simon Schempp und Arnd Peiffer, sowie der Einzel-Vierte Erik Lesser dem 30-köpfigen Feld an.

Im Rennen der Frauen sind wenige Stunden zuvor Überfliegerin Laura Dahlmeier, Vanessa Hinz und Franziska Hildebrand dabei. Maren Hammerschmidt steht nur auf dem vierten Platz der Nachrückerliste und hat kaum Chancen, antreten zu dürfen. Sie fiel durch das komplizierte Raster, durch das bei Weltmeisterschaften das Teilnehmerfeld ermittelt wird.

Alle Wintersport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung