Japaner beendet deutsche Siegesserie

SID
Samstag, 11.02.2017 | 08:45 Uhr
Akito Watabe hat in Sapporo die deutsche Siegesserie beendet
Advertisement
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2

In Abwesenheit der Topstars Johannes Rydzek, Eric Frenzel und Fabian Rießle ist die eindrucksvolle Erfolgsserie der deutschen Kombinierer nach 18 Einzel-Siegen in Folge gerissen. Beim zweiten Weltcup im japanischen Sapporo gewannn am Samstag Lokalmatador Akito Watabe und krönte sich damit zum ersten nicht-deutschen Saisonsieger.

Bester DSV-Athlet war Manuel Faißt (Baiersbronn/+12,3 Sekunden), der als Dritter seine zweite Podestplatzierung im Weltcup verbuchte.

Vortagessieger Björn Kircheisen (Johanngeorgenstadt/+1:42,3 Minuten) kam diesmal auf Rang 13. Knapp davor stellte Youngster Terence Weber (Geyer) als Elfter sein bestes Weltcup-Resultat ein, Jakob Lange (Kiefersfelden/+2:49,1) belegte nach Platz vier im ersten Rennen diesmal nur Rang 22.

Faißt war nach dem Springen auf Position zwei, nur vier Sekunden hinter dem überraschend führenden Japaner Hisaki Nagamine in den 10-km-Langlauf gegangen. In der Loipe zeigte der 24-Jährige ein starkes Rennen und musste letztlich nur den Olympia-Zweiten Watabe und den später zweitplatzierten Schweizer Tim Hug vorbeiziehen lassen.

Weltmeister Rydzek (8 Siege), Olympiasieger Frenzel (7) und Rießle (2), die die ersten 17 Einzelrennen seit Saison-Beginn für sich entschieden hatten, hatten in Japan im Hinblick auf die anstehenden Weltmeisterschaften im finnischen Lahti (22. Februar bis 5. März) eine Ruhepause erhalten. Die Gunst der Stunde hatte am Freitag Routinier Kircheisen genutzt und seinen ersten Weltcup-Sieg seit vier Jahren gefeiert.

Alles zum Wintersport

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung