Deutsche Skicrosser verpassen Weltcup-Sieg

SID
Samstag, 25.02.2017 | 10:38 Uhr
Die deutschen Skicrosser haben den Weltcup-Sieg nur knapp verpasst
Advertisement
IndyCar Series
Live
Honda Indy Toronto
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 1
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 2
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
Glory Kickboxing
Glory Super Fight Series: New York
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale

Die deutschen Skicrosser haben den Weltcup im russischen Sunny Valley dominiert, den Sieg aber knapp verpasst. Im Finale des Wettbewerbs im Süden des Ural belegten Tim Hronek (Unterwössen) und Daniel Bohnacker (Gerhausen) die Plätze zwei und drei.

Paul Eckert (Samerberg-Törwang) belegte im Endklassement den achten, Thomas Fischer den 16. Rang. Der französische Olympia-Zweite Arnaud Bovolenta holte sich seinen ersten Weltcupsieg, stürzte aber im Ziel so unglücklich, dass er mit dem Rettungsschlitten abtransportiert werden musste.

Bei den Frauen schied die dreimalige Saisonsiegerin Heidi Zacher (Lenggries) bereits im Viertelfinale aus. Marielle Thompson (Kanada) holte sich ihren bereits sechsten Saisonsieg und damit vorzeitig auch den Gesamtweltcup.

Alle Wintersport-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung