DSV bei alpinen Ski-WM - Ziel: Drei Medaillen

SID
Sonntag, 05.02.2017 | 11:59 Uhr
Viktoria Rebensburg führt die DSV-Damen in St. Moritz an
Advertisement
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
Live
ATP Newport: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Public Workout (DELAYED)
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Press Conference (DELAYED)
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Weigh-In (DELAYED)
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Tag 1
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Viertelfinale
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Viertelfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Halbfinale -
Session 1
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Halbfinale -
Session 1

Die Medaillenanwärter Viktoria Rebensburg und Felix Neureuther führen das 13-köpfige Aufgebot des DSV für die alpine Ski-WM in St. Moritz (6. bis 19. Februar) an. Olympiasiegerin Rebensburg hat gleich im ersten Rennen der Titelkämpfe beim Super-G am Dienstag (12.00 Uhr) die erste Chance, um eine der drei angepeilten Schneeflocken-Plaketten zu gewinnen.

"Wir wollen mit einer kleinen, aber feinen Mannschaft um Medaillen kämpfen", sagte DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier: "Gemeinsam mit den Athleten haben wir uns drei Podestplatzierungen zum Ziel gesetzt. Eine bei den Damen, eine bei den Herren und eine im Team." Das sei ein "hoch gestecktes Ziel".

Dem Aufgebot gehören zunächst fünf Frauen und sieben Männer an. Bei den Frauen wird noch eine weitere Läuferin für den Bereich Riesenslalom/Slalom nachnominiert, beste Chancen hat Maren Wiesler aus Münstertal. Auf Medaillen dürfen neben Rebensburg, die auch in Abfahrt und Riesenslalom aussichtsreich ist, die Techniker Neureuther und Stefan Luitz sowie die Mannschaft um Stockholm-Sieger Linus Straßer im Team Event hoffen.

Bei den vergangenen Weltmeisterschaften 2015 in Vail/Beaver Creek (USA) war der DSV mit zwölf Startern vertreten - vier Frauen und acht Männern. Medaillen gewannen Rebensburg (Silber im Riesenslalom), der diesmal verletzt fehlende Fritz Dopfer (Silber im Slalom) und Neureuther (Bronze im Slalom).

Vier Mitglieder des Kaders haben die Verbandskriterien mit der Vorgabe von einer Platzierung unter den ersten Acht oder zweimal unter den ersten 15 im Weltcup nicht erfüllt. Der DSV hat die Norm aber bereits in der Vergangenheit aus perspektivischen Gründen aufgeweicht. Für St. Moritz betrifft dies Marina Wallner, Kira Weidle, Thomas Dreßen sowie Dominik Stehle.

Das DSV-Aufgebot für die alpine Ski-WM in St. Moritz

  • Frauen

Lena Dürr (Germering/25) - 1 Weltcupsieg, mögliche Disziplinen: Super-G, Riesenslalom, Slalom, Kombination, Team

Christina Geiger (Oberstdorf/26) - kein Weltcupsieg, Disziplin: Slalom

Viktoria Rebensburg (Kreuth/27) - Olympiasiegerin 2010, Olymiadritte 2014 und WM-Zweite 2015 im Riesenslalom, 13 Weltcupsiege, Disziplinen: Abfahrt, Super-G, Team, Riesenslalom

Marina Wallner (Inzell/22) - kein Weltcupsieg, Disziplinen: Slalom, Kombination

Kira Weidle (Starnberg/20) - kein Weltcupsieg, Disziplinen: Abfahrt, Super-G, Kombination

  • Männer

Thomas Dreßen (Mittenwald/23) - kein Weltcupsieg, Disziplinen: Abfahrt, Super-G

Josef Ferstl (Hammer/28) - kein Weltcupsieg, Disziplinen: Abfahrt, Super-G, Kombination

Stefan Luitz (Bolsterlang/24) - kein Weltcupsieg, Disziplinen: Riesenslalom, Slalom, Team

Felix Neureuther (Partenkirchen/32) - WM-Zweiter 2013 und WM-Dritter 2015 im Slalom, Weltmeister 2005 und WM-Dritter 2013 Team, zwölf Weltcupsiege, Disziplinen: Riesenslalom, Slalom, Team

Andreas Sander (Ennepetal/27) - kein Weltcupsieg, Disziplinen: Abfahrt, Super-G, Kombination

Dominik Stehle (Obermaiselstein/30) - kein Weltcupsieg, Disziplinen: Riesenslalom, Slalom

Linus Straßer (München/24) - 1 Weltcupsieg, Disziplinen: Riesenslalom, Slalom, Team

Alle Wintersport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung