Abschlusstraining für Frauen-Abfahrt abgesagt

SID
Freitag, 10.02.2017 | 19:42 Uhr
Viktoria Rebensburg wollte das Training ausfallen lassen

Das Wetter in Oberengadin hat bei der alpinen Ski-WM in St. Moritz erneut das Programm durcheinandergewirbelt. Das für Samstagnachmittag geplante Abschlusstraining für die Frauen-Abfahrt am Sonntag (12.00 Uhr im LIVETICKER) wurde aufgrund der schlechten Vorhersage abgesagt.

Die deutsche Medaillenhoffnung Viktoria Rebensburg hatte aber ohnehin nicht vor, die Piste "Engiadina" erneut in Augenschein zu nehmen, wie sie betonte. Die Abfahrt der Männer am Samstag (12.00 Uhr im LIVETICKER) scheint trotz der schwierigen Voraussetzungen nicht akut gefährdet.

Alle Wintersport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung