Ski-WM in St. Moritz eröffnet

SID
Montag, 06.02.2017 | 20:03 Uhr
In St. Moritz finden in den kommenden Tagen die Weltmeisterschaften statt
Advertisement
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4

In St. Moritz sind am Montagabend die 44. alpinen Ski-Weltmeisterschaften eröffnet worden. Bis zum 19. Februar werden Medaillen in elf Wettbewerben vergeben. Dafür gemeldet sind 589 Athleten aus 76 Nationen. Die deutsche Mannschaft wird mit sechs Frauen und sieben Männern an den Start gehen.

Die erste Chance auf eine der erhofften drei Medaillen hat am Dienstag beim Super-G (12.00 Uhr/ZDF und Eurosport) Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg.

Gian Franco Kasper, Präsident des Internationalen Skiverbandes FIS, kündigte bei der Eröffnung im Kulm Park im Ortskern von St. Moritz "ein echtes Skifest für unsere Athleten und Zuschauer im Herzen der Alpen, in der historischen Wiege des Wintersports" an. Das DSV-Team wurde dabei von den Speed-Männern Thomas Dreßen, Josef Ferstl und Andreas Sander vertreten, die am Mittwoch im Super-G starten.

"Zeigen, wie man Berge versetzt"

Das Ziel der WM formulierte OK-Chef Hugo Wetzel so: "Wir wollen der Jugend Mut machen und ihr zeigen, wie man Berge versetzt." Er versprach "ein Fest frei von Vorurteilen und Klassendenken". Offenheit habe die Schweiz groß gemacht, ergänzte Bundespräsidentin Doris Leuthard, "Offenheit brauchen wir auch in Zukunft".

Vorangegangen war eine rund 40-minütige Show vor 5000 Zuschauern. Künstler, Kinder aus der Umgebung und ehemalige Ski-Größen vollzogen dabei unter dem Motto "Geburt einer Leidenschaft" die Entwicklung des Skisports von der ersten Schneeflocke bis zu den heutigen Rennen nach. Höhepunkt war eine Kletterpartie zweier "Bergsteiger" auf der 19 m großen Skifahrer-Holzfigur "Edy", die nach Edy Reinalter benannt ist, der 1948 in seinem Heimatort St. Moritz Slalom-Olympiasieger wurde.

Alle Wintersport-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung