Vartmann/Blommaert trennen sich

SID
Dienstag, 10.01.2017 | 19:42 Uhr
Paarlaufmeister Vartmann/Blommaert trennen sich
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Tag 2
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Tag 2
Liga ACB
Live
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Die deutschen Paarlauf-Meister Mari Vartmann und Ruben Blommaert gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Dies teilte die Deutsche Eislauf-Union am Dienstag mit. Die Trennung rund zwei Wochen vor der EM in Ostrau/Tschechien (25. bis 29. Januar) sei demnach "aus persönlichen Gründen" erfolgt.

"Es ist nicht nachzuvollziehen, dass sie die Chance auf einen fast sicheren Olympia-Startplatz für 2018 wegschmeißen", sagte Daniel Wende, der bisherige Trainer der beiden Eiskunstläufer: "Trainer und Verband haben alles getan und viele Gespräche geführt, um sie bis 2018 zusammenzuhalten. Aber Ruben war nicht mehr umzustimmen, während Mari weiter laufen wollte."

Alle Wintersport News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung