Wintersport

Erstmals alle Prevc-Brüder gemeinsam am Start

SID
Domen freut sich auf die Konkurrenz aus dem Hause Prevc

Alle drei Prevc-Brüder gehen am Wochenende erstmals gemeinsam bei einem Skisprung-Weltcup an den Start. Sloweniens Nationaltrainer Goran Janus nominierte für die beiden Wettbewerbe in Engelberg/Schweiz neben Vierschanzentournee-Sieger Peter Prevc und dem Gesamtweltcup-Führenden Domen Prevc auch Cene Prevc. Der 20-Jährige hatte am Wochenende zwei Siege im zweitklassigen Continental Cup gefeiert.

Cene Prevc ersetzt Jaka Hvala, der bislang noch keine Punkte holen konnte. Damit ist auch ein gemeinsamer Start des Trios bei der folgenden Vierschanzentournee wahrscheinlich. "Cene und ich springen beide momentan sehr gut. Aber wir können jetzt nicht sagen: Wir gewinnen alles. Die Konkurrenz ist sehr stark und wir müssen konzentriert bleiben und unser Bestes geben", hatte Domen Prevc nach seinem jüngsten Sieg in Lillehammer gesagt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung