Wintersport

Patrick Beckert verzichtet auf EM-Start

SID
Patrick Beckert verzichtet auf die EM

Patrick Beckert verzichtet auf einen Start bei den Europameisterschaften im niederländischen Heerenveen. "Die Europameisterschaft passt nicht in meine WM-Vorbereitung", sagte der 14-malige deutsche Meister. Die EM findet vom 6. bis 8. Januar statt, die WM vom 9. bis 12. Februar auf dem neuen Olympic Oval von Gangneung in Südkorea.

Beckert, WM-Vierter über 5000 m und 10000 m, hatte zuletzt beim Weltcup in Astana/Kasachstan mit einem zweiten Platz über 5000 m und einem vierten Platz über 10.000 m überzeugt.

Die EM-Starter werden am Jahresende bei einem Qualifikationswettbewerb in Inzell ermittelt. "Wir wollen mit dem bestmöglichen Team bei der EM antreten", sagte Robert Bartko, Sportdirektor der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG). In den vergangenen Jahren hatte die DESG oft nur Nachwuchssportler entsendet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung