Freitag, 11.11.2016

Ski-Weltcup: Sind die Rennen in Nordamerika gefährdet?

USA: Nicht ausreichend Schnee für Weltcup-Rennen

Im finnischen Levi kann am Samstag und Sonntag problemlos gefahren werden, doch wie es danach mit dem alpinen Ski-Weltcup weitergeht, ist unklar. Die Rennen der Männer im kanadischen Lake Louise (26. und 27. November) sind ebenso stark gefährdet wie die Wettbewerbe der Frauen in Killington.

Beide Orte haben derzeit nicht ausreichend Schnee.

Der Internationale Ski-Verband FIS will am Samstag bekanntgeben, wie er nach den Slaloms in Levi plant. Insgesamt sollen zehn Weltcup-Wettbewerbe in Nordamerika ausgetragen werden, von 2. bis 4. Dezember sind bislang auch Lake Louise (Frauen) und Beaver Creek/US-Bundesstaat Colorado (Männer) vorgesehen.

Alle Wintersport News


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.