Ski-WM 2023: Planica bewirbt sich als Austragungsort

Planica bewirbt sich für Nordische Ski-WM 2023

SID
Montag, 21.11.2016 | 20:14 Uhr
Planica ist ein Kandidat für die Ausrichtung der Nordischen Ski-WM 2023
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der slowenische Wintersportort Planica bewirbt sich nach drei erfolglosen Anläufen erneut um die Nordische Ski-WM. Der slowenische Skiverband gab am Montag grünes Licht für eine erneute Kandidatur für das Jahr 2023.

Zuvor war der Ort im Kampf um die Wettkämpfe der Skispringer, Kombinierer und Langläufer an Lahti (2017), Seefeld (2019) und Oberstdorf (2021) gescheitert.

"Wir haben das Wissen und die Erfahrung, um ein wichtiges internationales Ereignis wie dieses zu organisieren", sagte Enzo Smrekar, Präsident des slowenischen Skiverbandes. Die Entscheidung über die Vergabe fällt beim Kongress des Weltverbandes FIS im Mai 2018.

Alle Wintersport-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung