Wintersport

Vonn trainiert wieder: "Es muss weitergehen"

SID
Lindsey Vonn trainiert trotz Armbruchs wieder

Lindsey Vonn (USA) hat nach ihrem folgenschweren Trainingssturz am vergangenen Donnerstag schon wieder mit dem Training begonnen. Nicht auf Skiern, aber immerhin auf dem Hometrainer absolvierte die 32-Jährige nach dem Bruch des rechten Oberarms erste Einheiten, wie sie per Snapchat mitteilte.

"Es muss weiter gehen. Ich kann nicht aufhören und ich will nicht aufhören", schrieb die Olympiasiegerin von 2010 in der Abfahrt. Passend dazu trug sie ein T-Shirt mit der Aufschrift "make history".

Vonn hatte sich die Verletzung beim Super-G-Training in Copper Mountain/US-Bundesstaat Colorado zugezogen.

Der Spiralbruch wurde noch am selben Tag operiert. Wie lange Vonn ausfällt, ist weiter unklar.

Alles zum Wintersport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung