Schlierenzauer-Comeback bei WM in Lahti

SID
Dienstag, 15.11.2016 | 12:26 Uhr
Gregor Schlierenzauer will bei der WM 2017 wieder springen
Advertisement
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski-Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Halbfinale
Six Nations
Wales -
Schottland
Six Nations
Frankreich -
Irland
NBA
Bulls @ Clippers
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
NBA
Lakers @ Thunder

Der sechsmalige Skisprung-Weltmeister Gregor Schlierenzauer aus Österreich hat sein Comeback bei der Vierschanzentournee (29. Dezember bis 6. Januar) ausgeschlossen, will jedoch bei der Weltmeisterschaft 2017 im finnischen Lahti (22. Februar bis 5. März) wieder an den Start gehen.

"Mein Gefühl sagt mir, dass die Tournee zu früh kommt. Aber ich arbeite auf die WM hin", sagte Schlierenzauer der österreichischen Zeitung Kurier.

Der 26-jährige Tiroler hatte sich im März bei einem Alpinski-Urlaub einen Kreuzbandriss zugezogen und absolvierte erst vor wenigen Tagen die ersten Trainingssprünge nach seiner Knie-OP. Seinen letzten Wettkampf-Sprung hatte Schlierenzauer im Januar dieses Jahres absolviert, bevor er sich während der Vierschanzentournee aufgrund von Antriebslosigkeit und Leistungsschwankungen für unbestimmte Zeit aus dem Weltcup zurückzog.

Zuletzt zeigte sich der Mannschafts-Olympiasieger von 2010 in Vancouver körperlich und mental bestens erholt. "Es ist für mich ein Neustart. Ich mache Fortschritte, es ist aber ein steiniger Weg zurück", sagte Schlierenzauer.

Alle Skispring-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung