Guter Start für deutsches Eislauf-Duo

Solider Start für Duo Vartmann/Blommaert

SID
Freitag, 25.11.2016 | 08:59 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MoLive
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die Paarläufer Mari Vartmann aus Düsseldorf und der Oberstdorfer Ruben Blommaert sind mit einem soliden Kurzprogramm und Rang vier in die zur Grand-Prix-Serie zählende NHK-Trophy im japanischen Sapporo gestartet.

Nach einem siebten Platz vor einer Woche beim Cup of China in Peking haben die deutschen Vize-Meister aber keine Chance mehr, sich für das Grand-Prix-Finale Anfang Dezember in Marseille zu qualifizieren.

Als Führende gehen Cheng Peng und Yang Jin in die Kürentscheidung am Samstag (6.30 Uhr). Die beiden Chinesen verwiesen die Weltmeister Meagan Duhamel und Eric Radford aus Kanada, die sich einen Sturz leisteten, sowie ihre Landsleute Xuehan und Lei Wang auf die Plätze zwei und drei.

Alle Wintersport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung