Rodeln: Deutsches Team nutz Technik aus der DTM

Rodler von DTM ausgestattet

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 30.11.2016 | 12:49 Uhr
Felix Loch könnte in Zukunft noch öfter jubeln
Advertisement
Players Championship
Live
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Live
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins

Die deutschen Rodler haben international einen überragenden Ruf. Dieser könnte dank Mithilfe der DTM noch weiter ausgebaut werden. Es wird an den Feinheiten gefeilt.

Dreimal siegte Felix Loch bei Olympia, genug hat der 27-Jährige dennoch nicht. In der neuen Saison nutzen Deutschlands Rodler Technik aus der DTM, um sich noch weiter zu verbessern. Die Bild berichtet von Spezial-Schlitten mit Mini-Kamera und Sensoren, um weitere Erkenntnisse zu erzielen.

Alle zwei Sekunden sollen "Beschleunigungs-, Dreh- und Temperaturdaten gemessen" werden. Bisher wurde stets nur an Lichtschranken gemessen, obendrei kamen die Trainer. Diese werden nun mit mehr Daten unterstützt. "Im Gegensatz zur jetzigen Technik hatten wir früher eine Neandertaler-IT", so Coach Georg Hackl.

Der 50-Jährige ist begeistert: "Das ist der absolute Wahnsinn. Am Laptop kann danach die komplette Fahrt analysiert werden. Unsere subjektive Meinung wird jetzt mit objektiven Daten belegt." Und auch Loch ist zufrieden: "Bei diesen neuen Methoden geht es darum, Fahrspuren zu analysieren."

Alle Wintersport-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung