Curling: Schwedens Männer erneut Europameister

SID
Samstag, 26.11.2016 | 19:52 Uhr
Schwedens Männer wurden erneut Europameister im Curling
Advertisement
NCAA Division I
Oklahoma @ Kansas
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Die Curling-Männer aus Schweden haben ihren Europameistertitel erfolgreich verteidigt. In Renfrew/Schottland setzte sich das Team um Skip Niklas Edin im Finale mit 6:5 gegen Norwegen durch und holte bereits zum elften Mal die EM-Krone.

Zuvor hatte bei den Frauen Russland zum zweiten Mal nacheinander triumphiert. Die Auswahl um Skip Wiktoria Moisejewa setzte sich gegen Schweden mit 6:4 durch. Für die russischen Frauen war es der insgesamt vierte EM-Titel.

Das deutsche Team um Skip Daniela Jentsch hatte das Turnier in der Nähe von Glasgow auf Platz sieben beendet. Damit qualifizierten sie sich ebenso für die WM 2017 wie die deutschen Männer um Skip Alexander Baumann (Rheinmünster), die mit ebenfalls vier Siegen und fünf Niederlagen Platz fünf belegten.

Bundestrainer Thomas Lips zog ein gemischtes Fazit. "Wir haben unsere Ziele erreicht. Das steht über allem", sagte er, trauerte aber vergebenen Chancen nach, da "sowohl für die Damen als auch für die Herren nach ihrem schwachen Turnierstart absolut mehr möglich war".

Alle News zum Wintersport

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung