Freitag, 25.11.2016

Nominierung von Bode Miller zum US-Weltcupteam

Miller für US-Weltcupteam nominiert

Bode Miller hat seinen Traum vom Comeback im Weltcup offenbar noch nicht aufgegeben. Der 39-Jährige wurde vom amerikanischen Skiverband in das alpine Weltcup-Team für den WM-Winter 2016/17 berufen. Ob Miller tatsächlich in den Ski-Zirkus zurückkehren wird, ist gleichwohl offen: Auf der Internetseite des Verbandes steht bei seinem Namen "tbd" (to be determined), also "noch festzulegen".

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Miller fuhr im März 2014 beim Saisonfinale im Schweizer Lenzerheide letztmals im Weltcup. Bei seinem Comeback im Februar 2015 zur Heim-WM in Beaver Creek/US-Bundesstaat Colorado 2015 stürzte er im Super-G und zog sich einen Sehnenriss in der Wade zu.

Damit waren die Titelkämpfe für den Kombi-Olympiasieger von Vancouver 2010 vorzeitig zu Ende.

Derzeit befindet sich Miller in einer rechtlichen Auseinandersetzung mit seinem langjährigen Ausrüster Head. Beim Training des US-Teams in Copper Mountain war er zuletzt auf seiner neuen Skimarke Bomber unterwegs, deren Miteigentümer er ist.

Alle Wintersport-News im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.