Montag, 17.10.2016

Aksel Lund Svindal sagt Auftakt ab

Auch Svindal verpasst Weltcup-Auftakt

Der Norweger Aksel Lund Svindal (33) wird den Saisonauftakt im alpinen Ski-Weltcup am kommenden Wochenende im österreichischen Sölden verpassen.

"Ich werde nicht so weit sein, um teilzunehmen. Meine Reha braucht mehr Zeit", schrieb der 33-Jährige auf Instagram.

Svindal hatte sich im Januar bei einem Sturz bei der Abfahrt in Kitzbühel das vordere Kreuzband und den Meniskus im rechten Knie gerissen, zusätzlich war dabei der Knorpel verletzt worden. Laut norwegischer Medien könnte er frühestens Ende November in den Weltcup einsteigen.

Vor Svindal hatten bereits Lindsey Vonn (USA) sowie Anna Veith (Österreich) ihre Teilnahme in Sölden abgesagt. Auch sie haben ihre Rehaphase nach Verletzungen nicht abgeschlossen.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.