Anja Schneiderheinze erwartet ein Kind und beendet Karriere

Schneiderheinze beendet Karriere

SID
Dienstag, 27.09.2016 | 13:37 Uhr
Anja Schneiderheinze (rechts) hat ihre Karriere beendet
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Bob-Olympiasiegerin und -Weltmeisterin Anja Schneiderheinze hat ihre Karriere überraschend für beendet erklärt. Die 38-Jährige, die jeweils sechs Medaillen bei Welt- und Europameisterschaften gewann, erwartet ein Baby und will sich in Zukunft auf ihr Privatleben konzentrieren.

"Ich bin mir sicher, jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um aufzuhören. Ich bin 38 Jahre alt, habe sportlich alles erreicht und freue mich einfach, dass es gleich mit dem Baby geklappt hat", sagte Turin-Olympiasiegerin Schneiderheinze: "Jetzt wird natürlich alles anders werden, aber ich freue mich auf den neuen Weg."

Bob-Cheftrainer René Spies würdigte Schneiderheinzes Verdienste: "Der Bobsport verliert eine ganz Große. Anja Schneiderheinze tritt als amtierende Welt- und Europameisterin auf dem Höhepunkt ihrer Karriere zurück."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung