Russland: Subkow neuer Verbandsboss

SID
Donnerstag, 02.06.2016 | 20:34 Uhr
Alexander Subkow wird der Gebrauch leistungsfördernder Mittel vorgeworfen
© getty
Advertisement
Lyon Open Men Single
Live
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
Live
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Doppel-Olympiasieger Alexander Subkow übernimmt trotz der jüngsten Doping-Anschuldigungen das höchste Amt im russischen Bobsport. Wie der Weltverband IBSF am Donnerstag bestätigte, wurde der 41-Jährige zum neuen Präsidenten des nationalen Bob- und Skeleton-Verbandes gewählt.

"Profis aus der Welt des Sports sollten im nationalen Sport die tragenden Rollen spielen", wird Russlands Sportminister Witali Mutko in der Zeitung Sowjetski Sport zitiert: "Der Bobsport ist sehr technisch, und Subkow weiß in dieser Hinsicht alles."

Vor drei Wochen hatte der ehemalige Leiter des Moskauer Anti-Doping-Labors, Gregori Rodtschenkow, in der New York Times schwere Vorwürfe gegen das russische Team während der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi erhoben.

Rodtschenkow sprach von einem staatlichen Dopingsystem, zudem sollen Dutzende russische Sportler, darunter mindestens 15 Medaillengewinner, gedopt an den Start gegangen sein. Neben Subkow wurden in dem Bericht auch Langlauf-Olympiasieger Alexander Legkow und Skeleton-Olympiasieger Alexander Tretjakow namentlich genannt.

"Habe Doping-Kontrollen absolviert"

Sie alle wiesen die Anschuldigungen zurück. "Dies ist eine Verleumdung der russischen Athleten und gegen mich besonders", sagte Subkow: "Ich habe an fünf Olympischen Spielen teilgenommen und drei Medaillen gewonnen. Jedes Mal habe ich Doping-Kontrollen absolviert."

Der Posten des Verbandspräsidenten war vakant, nachdem Georgy Bedschamow Russland im vergangenen Winter verlassen hatte, um in Europa politisches Asyl zu suchen.

Er soll sich momentan in Monaco aufhalten. Bedschamow, Mitinhaber der Vneschprombank, reiste aus, nachdem das Finanzhaus Mitte Dezember unter die Kontrolle der russischen Zentralbank gestellt worden war.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung