Ljökelsöy verstärkt DSV-Trainer-Team

SID
Freitag, 15.04.2016 | 14:37 Uhr
Roar Ljökelsoy war 2004 und 2006 Skiflugweltmeister geworden
© getty
Advertisement
Liga ACB
Live
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 7)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 7)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales

Der zweimalige Skiflug-Weltmeister Roar Ljökelsoy soll den zuletzt lahmen DSV-Adlern um Topstar Severin Freund Flügel machen. Bundestrainer Werner Schuster holte den 39 Jahre alten Norweger wie auch den früheren Weltklasse-Kombinierer Jens Deimel und Christian Winkler als Assistenten in sein Trainerteam.

Damit soll die Lücke geschlossen werden, die durch den Abgang des bisherigen Co-Trainers Stefan Horngacher entstanden ist, der Chefcoach der Polen wird.

"Von Ljökelsöy erwarten wir uns neue Impulse für unsere Top-Athleten sowie für die Bereiche Technik und Material", sagt Werner Schuster: "Darüber hinaus herrscht in Norwegen eine andere Skisprungkultur, die sich nicht zuletzt in der Disziplin Skifliegen zeigt. Gerade hier hat die Mannschaft noch großes Potential, das wir mit Unterstützung des mehrmaligen Weltmeisters Ljökelsöy erschließen wollen."

Ljöklesöy war 2004 und 2006 Skiflugweltmeister geworden, die erfolgreiche Titelverteidigung ist bislang zudem nur Sven Hannawald (2002, 2002) gelungen. Die vorolympische Saison im Skisprung-Weltcup beginnt am 3./4. Dezember in Klingenthal, nachdem Titisee-Neustadt die Ausrichterrolle des ursprünglich für den 19./20. November geplanten Auftaktspringens zurückgegeben hatte.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung