Wegen Magenverstimmung

Dahlmeier reist erst Mittwoch nach

SID
Dienstag, 01.03.2016 | 12:44 Uhr
Laura Dahlmeier feierte bereits vier Einzelsiege in diesem Winter
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Staffel-Weltmeisterin Laura Dahlmeier reist wegen einer leichten Magenverstimmung erst mit zweitägiger Verspätung zur Biathlon-WM nach Oslo an.

Während die restliche Mannschaft des DSV bereits am Montag gemeinsam zum Saison-Höhepunkt nach Norwegen flog, wird die viermalige Saisonsiegerin aus Garmisch-Partenkirchen erst am Mittwoch nachkommen.

Die Weltmeisterschaft am Holmenkollen beginnt am Donnerstag mit der Mixedstaffel. Für einen Einsatz zum Auftakt war Dahlmeier allerdings ohnehin nicht vorgesehen, die Vizeweltmeisterin in der Verfolgung soll erst am Samstag im Sprint über 7,5 km erstmals zum Einsatz kommen. Wie der DSV am Dienstag mitteilte, ist ein Start im ersten Einzelwettbewerb aktuell nicht in Gefahr.

Über die Aufstellung der Mixedstaffel wird am Mittwoch nach dem Training in der norwegischen Hauptstadt im Rahmen einer Pressekonferenz informiert. Vorzeigeläufer Simon Schempp, der wie Dahlmeier bereits vier Einzelsiege in diesem Winter gefeiert hat, signalisierte bereits die Bereitschaft, in dem Rennen anzutreten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung