Bundestrainer Gerald Hönig lobt Laura Dahlmeier

"Kann über Jahre dominieren"

SID
Dienstag, 15.03.2016 | 13:54 Uhr
Gerald Hönig sieht bei Dahlmeier aber auch noch Steigerungspotential
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Biathlon-Bundestrainer Gerald Hönig traut WM-Überfliegerin Laura Dahlmeier eine große Karriere zu. "Sie ist eine komplexe Biathletin und trotz ihrer Jugend schon unglaublich stabil beim Schießen und Laufen. Sie kann über Jahre dominieren", sagte Hönig der Sport Bild.

Dahlmeier hatte bei den Weltmeisterschaften in Oslo/Norwegen bei fünf Starts fünf Medaillen geholt. In der Verfolgung sicherte sich die 22-Jährige aus Partenkirchen Gold.

Hönig ist der Meinung, dass die derzeit beste deutsche Biathletin noch Steigerungspotenzial hat: "Gerade was das Lauftraining angeht, ist die Laura erst am Anfang ihrer Entwicklung."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung