Deutschland siegt vor Kanada und Lettland

Teamstaffel holt EM-Titel in Altenberg

SID
Sonntag, 14.02.2016 | 12:59 Uhr
Felix Loch (Foto), Tatjana Hüfner, Toni Eggert und Sascha Benecken holten Gold
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Die Teamstaffel der deutschen Rennrodler hat den Weltcup in Altenberg gewonnen und sich damit auch den EM-Titel gesichert. Beim fünften Mannschaftsrennen des WM-Winters feierte Deutschland den dritten Erfolg.

Olympiasieger Felix Loch (Berchtesgaden), Tatjana Hüfner (Friedrichroda) und die Doppelsitzer Toni Eggert/Sascha Benecken (Ilsenburg/Suhl) machten den Sieg vor den Teams aus Kanada (0,346 Sekunden zurück) und Lettland (0,778) perfekt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung