Nach schwerem Sturz

Müller kann Zehe bewegen

SID
Dienstag, 23.02.2016 | 13:16 Uhr
Müller stürzte bei einem Sprung schwer
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
SaLive
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
SaLive
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Lukas Müller befindet sich sechs Wochen nach seinem schweren Sturz bei der Skiflug-WM auf dem langsamen Weg der Besserung.

"Ich kann meine Zehe wieder bewegen. Es geht mir nicht so schlecht, wie ihr vielleicht glaubt", sagte der 23 Jahre alte Österreicher am Dienstag auf einer Pressekonferenz im Universitätsklinikum Graz.

Müller war am 13. Januar am Kulm schwer gestürzt und ist seitdem querschnittsgelähmt. "Am liebsten würde ich sogar irgendwann mal wieder springen", sagte Müller. Am Mittwoch wird er in ein Rehazentrum überstellt, um dort seine Therapie fortzusetzen.

"Ich bin zuversichtlich, dass es mit den verschiedenen Beinfunktionen bergauf gehen wird", sagte Müller.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung