Stadtrennen in Stockholm

Neureuther vorzeitig gescheitert

SID
Dienstag, 23.02.2016 | 19:13 Uhr
Marcel Hirscher holte sich am Ende den Sieg
© getty
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Die deutschen Rennläufer um Felix Neureuther haben beim Stadtrennen in Stockholm vorzeitig die Skier abschnallen müssen. Neureuther, der bei den bisherigen vier Parallel-Slaloms immer mindestens das kleine Finale um Platz drei erreicht hatte, verlor sein Viertelfinal-Duell gegen den Italiener Stefano Gross nach zwei Läufen um 0,11 Sekunden.

"Schade", sagte Neureuther, "ich ärgere mich schon." Großer Gewinner war am Ende Marcel Hirscher, der nicht nur das Finale mit 0,06 Sekunden Vorsprung gegen Andre Myhrer (Schweden) gewann. Der Österreicher vergrößerte durch seinen 37. Weltcupsieg seinen Vorsprung im Gesamtweltcup auf Henrik Kristoffersen (Norwegen) auf 173 Punkte. Kristoffersen war in der ersten Runde an Landsmann Kjetil Jansrud gescheitert.

Dritter auf dem Hammarbybacken ein paar Kilometer südlich der Innenstadt wurde Neureuthers Bezwinger Gross, er besiegte Alexander Choroschilow (Russland). Fritz Dopfer war trotz seines großen Vorsprungs schon in der ersten Runde gescheitert. Gegen Victor Muffat-Jeandet aus Frankreich reichte ihm ein Polster von 0,40 Sekunden nicht zum Weiterkommen, nach dem zweiten Durchgang war er 0,07 Sekunden zu langsam.

Bei den Frauen gewann Wendy Holdener aus der Schweiz das Finale gegen Frieda Hansdotter aus Schweden - für Holdener war es der erste Weltcupsieg ihrer Karriere. Das Duell um Platz drei gewann Maria Pietilä-Holmner (Schweden) gegen Nina Löseth (Norwegen). Löseth hatte in der erste Runde Maren Wiesler bezwungen. Wiesler war für Viktoria Rebensburg, die auf die Reise nach Schweden verzichtet hatte, an den Start gegangen.

Ebenfalls im Achtelfinale gescheitert waren Lindsey Vonn (USA) und Lara Gut (Schweiz). Vonn bleibt damit im Gesamtweltcup 23 Punkte vor ihrer Verfolgerin.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung