Freitag, 22.01.2016

Franzose gewinnt Kombination in Kitzbühel

Hattrick für Pinturault

Alexis Pinturault aus Frankreich hat zum dritten Mal nacheinander die Kombination bei den Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel gewonnen. Er setzte sich nach dem Super-G und einem Slalomlauf vor seinen Teamkollegen Victor Muffat-Jeandet (+0,89 Sekunden) und Thomas Mermillod Blondin (+0,92) durch.

Alexis Pinturault profitierte vom Ausscheiden mehrerer Favoriten
© getty
Alexis Pinturault profitierte vom Ausscheiden mehrerer Favoriten

Mit Marcel Hirscher (Österreich) und Aksel Lund Svindal (Norwegen) schieden zwei der Favoriten aus. Andreas Sander belegte einen starken 15. Platz.

Hirscher fädelte nach einem guten Super-G am Mittag im Slalom unter Flutlicht ein, ebenso Svindal. Der Norweger hatte den auch eigenständig gewerteten Super-G gewonnen und dabei seinen siebten Saisonsieg.

Im Gesamtweltcup führt er mit 107 Punkten Vorsprung vor Hirscher.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.