Samstag, 02.01.2016

6,41 Millionen TV-Zuschauer

Starke Quote für Neujahrsspringen

Das Neujahrsspringen der Vierschanzentournee hat dem ZDF eine traumhafte Einschaltquote beschert. Im Durchschnitt verfolgten am Freitagnachmittag 6,41 Millionen Zuschauer den Wettbewerb auf der großen Olympiaschanze in Garmisch-Partenkirchen.

Nicht nur die Sportler durften sich über ein erfolgreiches Springen freuen
© getty
Nicht nur die Sportler durften sich über ein erfolgreiches Springen freuen

Der Marktanteil von 29,9 Prozent war sogar Tagesbestwert.

Im vergangenen Jahr hatten 6,05 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 28,9 Prozent) das Neujahrsspringen verfolgt.

Den Sieg beim zweiten Tournee-Wettbewerb sicherte sich Peter Prevc aus Slowenien. Severin Freund landete als Dritter erstmals in Garmisch-Partenkirchen auf dem Podest, verlor aber die Führung in der Gesamtwertung an Prevc.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.