6,41 Millionen TV-Zuschauer

Starke Quote für Neujahrsspringen

SID
Samstag, 02.01.2016 | 11:31 Uhr
Nicht nur die Sportler durften sich über ein erfolgreiches Springen freuen
© getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Das Neujahrsspringen der Vierschanzentournee hat dem ZDF eine traumhafte Einschaltquote beschert. Im Durchschnitt verfolgten am Freitagnachmittag 6,41 Millionen Zuschauer den Wettbewerb auf der großen Olympiaschanze in Garmisch-Partenkirchen.

Der Marktanteil von 29,9 Prozent war sogar Tagesbestwert.

Im vergangenen Jahr hatten 6,05 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 28,9 Prozent) das Neujahrsspringen verfolgt.

Den Sieg beim zweiten Tournee-Wettbewerb sicherte sich Peter Prevc aus Slowenien. Severin Freund landete als Dritter erstmals in Garmisch-Partenkirchen auf dem Podest, verlor aber die Führung in der Gesamtwertung an Prevc.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung