Tournee-Aus für Schlierenzauer

"Last von den Schultern genommen"

SID
Montag, 04.01.2016 | 15:46 Uhr
Gregor Schlierenzauer hatte in Oberstdorf den zweiten Durchgang verpasst
© getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth

Für Gregor Schlierenzauer ist die 64. Vierschanzentournee vorzeitig beendet. Österreichs Nationaltrainer Heinz Kuttin verzichtet beim Finale am Mittwoch in Bischofshofen (17.15 Uhr im LIVETICKER) kurzfristig auf den 25-Jährigen.

Schlierenzauer hatte sowohl in Oberstdorf als auch Innsbruck den zweiten Durchgang verpasst."Wir haben uns entschieden, Gregor herauszunehmen, weil es für ihn eine irrsinnige Qual ist, diese Wettkämpfe zu bestreiten", sagte Kuttin: "Er wollte unbedingt in Bischofshofen am Start sein, aber wir glauben, dass diese Entscheidung die richtige ist, und er hat sie akzeptiert."

Schlierenzauer schrieb auf seiner Homepage: "Ich habe längst akzeptiert, dass ich hinterherspringe. Sie nehmen mir damit eine Last von den Schultern, die zuletzt immer größer geworden ist. Ich wollte die Tournee unbedingt durchspringen, aber es passt so ganz und gar nichts zusammen, und mir fallen auch keine Antworten mehr ein."

Diethart rückt ins ÖSV-Team nach

Für Schlierenzauer wird der ebenfalls formschwache Thomas Diethart, Tournee-Sieger von 2013/2014, ins ÖSV-Team rücken. Diethart hat in dieser Saison noch kein Weltcup-Springen bestritten.

Österreichische Medien spekulieren derweil bereits über ein vorzeitiges Saison-Aus Schlierenzauers, ein Start bei der Skiflug-WM am Kulm (14. bis 17. Januar) ist für den Weltmeister von 2008 kaum denkbar. "Wie es weitergeht, wird man sehen", schrieb der Rekord-Weltcupsieger und zweimalige Tournee-Gewinner. Vor der Tournee hatte er bereits die Weltcups in Kuusamo/Finnland und Nischni Tagil/Russland ausgelassen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung