Keine Sprint-WM für Lee

SID
Mittwoch, 13.01.2016 | 23:14 Uhr
Lee Sang-Hwa hatte im Dezember nicht an den nationalen Sprint-Meisterschaften teilgenommen
© getty
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Die südkoreanische Olympiasiegerin Lee Sang-Hwa (26) darf nicht an der Sprint-Weltmeisterschaft im heimischen Seoul (27./28. Februar) teilnehmen. Der nationale Verband KSU schloss die zweimalige 500-m-Olympiasiegerin und Sprint-Weltmeisterin von 2010 wegen eines Regelverstoßes von den Titelkämpfen aus.

Ebenso darf sie als Führende im 500-m-Weltcup nicht beim Weltcup Ende Januar in Stavanger (Norwegen) starten.

Lee hatte im Dezember nicht an den nationalen Sprint-Meisterschaften teilgenommen. Nach einer im September 2015 eingeführten KSU-Regel müssen alle Athleten an den nationalen Meisterschaften teilnehmen. Lee erklärte, von der Regeländerung nichts gewusst zu haben.

"Ich habe im Ausland trainiert. Es war mein Fehler, dass ich das nicht gewusst habe. Ich möchte zumindest am Weltcup teilnehmen", erklärte sie auf einer Pressekonferenz in Seoul. Lee wollte den Weltcup in Stavanger als Vorbereitung für die Einzelstrecken-WM in Kolomna/Russland (11. bis 14. Februar) nutzen.

"Regeln sind Regeln, und ich muss sie auch befolgen", gestand die 500-m-Weltrekordlerin, die mit 36,36 Sekunden die schnellste Frau der Welt ist. Ein Gnadengesuch lehnte der Verband ab. "Die Regeln müssen für alle Athleten gleich sein", erklärte die KSU.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung