Montag, 25.01.2016

Halfpipe-Weltcup in Mammoth Mountain

Höpfl erstmals in den Top Ten

Johannes Höpfl hat beim Halfpipe-Weltcup im kalifornischen Ski-Resort Mammoth Mountain erstmals in seiner Karriere ein Top-Ten-Ergebnis erzielt.

Johannes Höpfl belegte im Mammoth Mountain Platz zehn
© getty
Johannes Höpfl belegte im Mammoth Mountain Platz zehn

Der 20-Jährige belegte bei dem wegen ungünstiger Wetterverhältnisse mehrfach verschobenen Event Platz zehn und war anschließend voller Freude über die eigene Leistung: "Endlich habe ich mein erstes Top-Ten-Resultat im Weltcup in der Tasche."

Sieger des Rennens wurde der frühere Weltmeister Ryo Aono aus Japan. Den Wettbewerb der Frauen, der ohne deutsche Beteiligung stattfand, gewann US-Superstar Kelly Clark. Der dritte Halfpipe-Weltcup der Saison findet vom 4. bis 6. Februar in Park City/Utah statt.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.