Wegen Knöchelverletzung

Vonn verzichtet auf Weltcup-Auftakt

SID
Freitag, 23.10.2015 | 16:08 Uhr
Nach nur zwei Trainingstagen sieht sich Lindsey Vonn noch nicht bereit für das Rennen
© getty
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Olympiasiegerin Lindsey Vonn verzichtet wegen der Nachwirkungen ihrer Knöchelverletzung auf einen Start beim Weltcup-Auftakt in Sölden/Österreich. Das erklärte die Amerikanerin einen Tag vor dem Riesenslalom auf dem Rettenbachferner, mit dem der Ski-Winter traditionell eröffnet wird.

"Die eisigen Bedingungen auf dem Berg gepaart mit der Tatsache, dass es erst zehn Wochen her ist, seit ich mir den Knöchelbruch zugezogen habe, machen mich leicht zögerlich", erklärte Vonn am Freitag: "Aus diesem Grunde habe ich entschieden, nicht am Rennen teilzunehmen. In dieser Phase meiner Karriere glaube ich, dass es besser ist, auf Nummer sicher zu gehen."

Vonn steht nach dem neuerlichen Rückschlag in der Vorbereitung auf eine Saison ohne Großereignisse erst seit Donnerstag wieder auf Skiern.

Nach nur zwei Trainingstagen in Sölden sieht sie sich aber noch nicht bereit, schon wieder Rennen zu fahren. Ihr Comeback ist nun für die ersten Übersee-Rennen in Aspen/US-Bundesstaat Colorado und Lake Louise/Kanada Ende November/Anfang Dezember geplant. Vor ihrem Knöchelbruch hatte Vonn mit schweren Knieverletzungen zu kämpfen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung