Wintersport

Deutsche Meisterschaften ohne Freitag

SID
Eine Teilnahme von Richard Freitag beim Weltcup-Auftakt ist derzeit nicht gefährdet
© getty

Richard Freitag muss verletzungsbedingt auf einen Start bei den deutschen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen verzichten. Der 24-Jährige aus Aue leidet unter Beschwerden im linken Knie und wird deswegen am Freitag und Samstag auf der Großen Olympiaschanze nicht antreten.

"Richard wird eine kurze Sprungpause von maximal zehn Tagen einlegen, um das Knie zu schonen. Seine Teilnahme beim Weltcup-Auftakt in Klingenthal vom 20. bis 22. November ist nach derzeitigem Stand nicht gefährdet", sagte Bundestrainer Werner Schuster.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung