Erstmals Frauen-WM in China

SID
Montag, 19.10.2015 | 14:19 Uhr
2017 wird zum ersten Mal eine Curling-Weltmeisterschaft der Frauen in China ausgetragen
© getty
Advertisement
Rugby Union Internationals
Live
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2

2017 wird zum ersten Mal eine Curling-Weltmeisterschaft der Frauen in China ausgetragen. Drei Monate nach der Vergabe der Olympischen Winterspiele nach Peking erhielt die chinesische Hauptstadt erneut eine Zusage.

Die Frauen-WM soll vom 18. bis 26. März stattfinden. Die Herren hatten ihre China-WM-Premiere 2014, ebenfalls in Peking.

China hat im Curling im vergangenen Jahrzehnt sportlich kräftig aufgeholt, besonders die Frauen. Sie wurden 2009 in Südkorea erstmals Weltmeister, zudem gab es 2008 in Kanada Silber und 2011 in Dänemark Bronze. Chinas Männer warten dagegen noch auf einen Podestplatz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung