Start in Sölden in Gefahr

Fenninger nach Sturz im Krankenhaus

SID
Mittwoch, 21.10.2015 | 11:50 Uhr
Fenninger gewann bereits Olympisches Gold
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Olympiasiegerin Anna Fenninger muss möglicherweise auf einen Start beim traditionellen Auftakt der alpinen Weltcup-Saison am Samstag in Sölden verzichten.

Die 26 Jahre alte Österreicherin klagte nach einem Trainingssturz am Mittwoch auf dem Rettenbachferner über Knieschmerzen und musste per Hubschrauber ins Krankenhaus nach Innsbruck gebracht werden. Das gab der Österreichische Skiverband (ÖSV) bekannt.

Ob Fenninger zum Riesenslalom antreten kann, sollen die Untersuchungen in Innsbruck zeigen.

Die dreimalige Weltmeisterin und Gesamtweltcupsiegerin der vergangenen beiden Jahre war beim Riesentorlauftraining über den Innenski ausgerutscht und so zu Fall gekommen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung