Wintersport

Björgen legt Baby-Pause ein

SID
Björgen darf sich bald über Nachwuchs freuen
© getty

Die sechsmalige norwegische Langlauf-Olympiasiegerin Marit Björgen ist schwanger. Die 35-Jährige erwartet im Dezember ihr erstes Kind und wird deswegen eine Weltcup-Saison aussetzten.

Dies teilte sie am Dienstag mit. "Ich muss heute eine kleine Bombe platzen lassen. Ich werde Mutter", sagte Björgen dem norwegischen Fernsehsender NRK.

Die 14-malige Weltmeisterin dominierte im vergangenen Jahr den Weltcup und hofft, nach der Baby-Pause bis 2017 wieder fit zu sein. "Mein Ziel ist die Weltmeisterschaft in Lahti", sagte Björgen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung