Wintersport

Drei Weltcups in Deutschland

SID
Der Bob-Weltcup macht nächsten Winter drei Mal in Deutschland Halt
© getty

Der Saisonbeginn der Bob- und Skeletonfahrer steht im kommenden Winter ganz im Zeichen der deutschen Bahnen. Nach dem Auftakt in Altenberg (27. bis 29. November) stehen die Wettkämpfe in Winterberg (4. bis 6. Dezember) und Königssee (11. bis 13. Dezember) auf dem Programm.

Im Januar geht es dann für drei Weltcups in die USA und nach Kanada.

Anfang Februar kehrt der Tross zum Wettbewerb in St. Moritz (5. bis 7. Februar) nach Europa zurück, wo vom 8. bis 21. Februar in Innsbruck-Igls (Österreich) auch die Weltmeisterschaften ausgetragen wird. Das Weltcup-Finale findet dann erneut auf der Bahn in Königssee (26. bis 28. Februar) statt.

Der Weltcup-Kalender Bob und Skeleton:

27. bis 29. November 2015 in Altenberg

04. bis 06. Dezember 2015 in Winterberg

11. bis 13. Dezember 2015 in Königssee

07. bis 09. Januar 2016 in Lake Placid (USA)

14. bis 16. Januar 2016 in Park City (USA)

21. bis 23. Januar 2016 in Whistler (Kanada)

05. bis 07. Februar 2016 in St. Moritz (Schweiz)

08. bis 21. Februar 2016 WM in Innsbruck-Igls (Österreich)

26. bis 28. Februar 2016 in Königssee

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung