Inoffizielle Mannschafts-Weltmeisterschaft der Eiskunstläufer

US-Team gewinnt World Team Trophy

SID
Samstag, 18.04.2015 | 13:27 Uhr
Die US-Eiskunstläufer sichern sich die World Team Trophy
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Sa11:30
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1

Mit einem Sieg für die USA endete die World Team Trophy der Eiskunstläufer in Tokio. Bei der inoffiziellen Mannschafts-Weltmeisterschaft setzten sich die US-Läufer mit 110 Punkten knapp vor Russland (109) und Gastgeber Japan (103) durch.

Ein deutsches Team hatte sich im Verlauf des nacholympischen Winters nicht qualifizieren können.

Die Mannschafts-WM soll mittelfristig in das Programm der "großen" Welttitelkämpfe integriert werden.

Seit Sotschi 2014 gehört bereits ein Team-Wettbewerb zum olympischen Programm.

Als erster Mannschafts-Olympiasieger ging Russland, angeführt von Superstar Jewgeni Pluschenko, in die Geschichte ein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung