Amerikanerin siegt im Super-G

Vonn bremst Fenninger aus

SID
Donnerstag, 19.03.2015 | 12:30 Uhr
Lindsey Vonn holte durch ihren Sieg auch die Kugel in der Disziplinwertung
© getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Live
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Lindsey Vonn aus den USA hat auf der Zielgeraden der alpinen Weltcup-Saison für weitere historische Momente gesorgt. Die Amerikanerin gewann den letzten Super-G des Winters vor der Österreicherin Anna Fenninger und sicherte sich dadurch mit 28 Punkten Vorsprung vor ihrer Verfolgerin auch zum fünften Mal den Sieg in der Weltcup-Wertung in dieser Disziplin.

Vonn gewann zu ihren vier großen Kristallkugeln für den Gesamtweltcup nun ihre 15. kleine Kristallkugel. Sie hat damit den Rekord des legendären Schweden Ingemar Stenmark (19 Kugeln - 3 Gesamt, 16 Riesenslalom/Slalom) eingestellt.

Gleiches gilt für den Super-G-Titel: Mit nun fünf Siegen in dieser Disziplin zog sie mit Katja Seizinger gleich (1993 bis 1996 sowie 1998).

Vonns Triumph im RE-LIVE

Hinter Vonn und Fenninger (0,49 Sekunden zurück) belegte Tina Maze aus Slowenien Rang drei (0,80). Maze hat damit vor dem Slalom am Samstag und dem Riesenslalom am Sonntag 32 Punkte Rückstand auf Titelverteidigerin Fenninger im Kampf um den Gesamtweltcup.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung